Industrie 4.0 – Vision oder Wirklichkeit?

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin lädt zu einer Veranstaltung in die Lernfabrik Berlin ein:

Wieviel Industrie 4.0 findet im Mittelstand schon statt? Welche Auswirkungen auf Effizienz, Wettbewerb und Wirtschaftlichkeit hat Industrie 4.0 in kleinen und mittleren Unternehmen?  Anhand konkreter Beispiele, umgeben von Industrie 4.0-Maschinen in der Lernfabrik Neue Technologien Berlin, bekommen Sie Antworten auf diese und weitere Fragen.

Programm

  1. Möglichkeiten von Industrie 4.0 und Internet der Dinge – Jackson Bond, Relayr
  2. Unternehmerbeispiel – Philipp Fraas, F&M Werkzeug- und Maschinenbau (GmbH)
  3. Führung durch die Lernfabrik
  4. Get-Together mit Getränken und Buffet

Jackson Bond ist mehrfacher Unternehmensgründer und setzt sich seit über einem Jahrzehnt mit den Themen Industrie 4.0 und Internet der Dinge auseinander. Bond zeigt die Möglichkeiten von Industrie 4.0 für alle Bereiche – insbesondere aber für den Mittelstand auf.

Philipp Fraas von F&M Werkzeug- und Maschinenbau berichtet anhand seiner unternehmerischen Geschichte über den konkreten Mehrwert, der sich aus der Digitalisierung seines Unternehmens ergeben hat. Um die Betriebsorganisation zu optimieren, wurde bei F&M in den letzten Jahren eine eigene Software entwickelt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung.

Informationen finden Sie hier: gemeinsam-digital.de