Innovationsmanagement in der Praxis

Download Seminarflyer Lernfabrik Seminar Innovationsmanagement

Innovationsmanagement ist ein inzwischen inflationär benutzter Begriff und teilweise zum Modewort verkommen. Trotzdem ist es eine essentielle Aufgabe für das gesamte Unternehmen, ständig neue Produkte auf den Markt zu bringen und neue Technologien einzuführen. Nur auf diese Weise kann man in Zeiten von globalem Wettbewerbsdruck und kurzen Innovationszyklen bestehen. So machte zum Beispiel die Firma 3M im Jahr 2010 50% Umsatz mit Produkten, die nicht älter als 3 Jahre sind.

Das Seminar gibt Ihnen einen ganzheitlichen, praxisorientierten Überblick. Auf Basis von erprobten Modellen zum Innovationsmanagement werden konkrete Anwendungen anhand von Fallbeispielen besprochen und diskutiert.

Ziel ist es, die verschiedenen Facetten des Innovationsmanagements wie Technik, Prozess, Organisation und Mensch zu beleuchten und eine ganzheitliche, systemische Vorgehensweise darzustellen. Sie sind danach besser in der Lage, am Markt angebotene Werkzeuge und Methoden in ihrer Praxiswirksamkeit kritisch zu reflektieren.

Der Seminarleiter Dr. Uwe Kaschka hat sich mit Fragen des Innovationsmanagements in Theorie und Praxis seit mehreren Jahren in innovationsorientierten Unternehmen der Automobil- und Zuliefererindustrie intensiv auseinandergesetzt.

TEILNEHMERKREIS

Die Veranstaltung richtet sich branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte aus allen Funktionsbereichen des Unternehmens. Das Seminar ist begrenzt auf eine maximale Anzahl von 12 Teilnehmer/innen.

SEMINARINHALT

  • Innovation- und Innovationsmanagement: Grundlagen und Begriffe
  • Innovationsprozesse: Phasen und Modelle
  • Methoden im Innovationsmanagement wie Kreativitätstechniken
  • Ideenmanagement und Innovationscontrolling
  • Widerstände gegen Innovationen/Innovationspsychologie
  • Rollen im Innovationsprozess
  • Innovationskultur: Motivation und Führung
  • Erfolgsfaktoren und Trends

METHODIK

  • Vorträge mit ausführlichen Diskussionen
  • Fallbeispiele
  • Übungen

ANWENDUNG

Zur optimalen Vorbereitung können die Teilnehmenden Informationen zu Ihren Problemstellungen im Vorfeld bereitstellen, so dass im Seminar konkrete Lösungsvorschläge besprochen werden können. Eine Geheimhaltungsvereinbarung wird dafür getroffen.

SEMINARLEITER

Dr. Uwe Kaschka, Fa. inpro Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH, Berlin. www.inpro.de

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

TERMIN/ORT

im Hotel Dorint Adlershof Berlin Rudower Chaussee 15 12489 Berlin
Die Termine für 2015 erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail über das Anfrageformular!

PREIS

Die Teilnahmegebühr beträgt 890,00 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Pausen- und Mittagsversorgung.

ÜBERNACHTUNG/SERVICE

Im Hotel Dorint Adlershof können Sie zu Sonderkonditionen übernachten. Bitte geben Sie bei der Buchung/ Reservierung das Stichwort LERNFABRIK an.

Nähere Information finden Sie unter Dorint-Hotel-Adlershof

STORNIERUNG

Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Benennung einer Ersatzteilnehmerin / Ersatzteilnehmers ist immer möglich.

Der Veranstalter ist berechtigt, das Seminar aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen (z.B. Krankheit des Dozenten, mangelnde Teilnehmerzahl) abzusagen. In diesem Fall werden Ihnen gezahlte Teilnehmergebühren zurück erstattet.

KONTAKT UND ANMELDUNG

Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin gGmbH
Albert-Einstein-Str. 14
12489 Berlin

Tel.: +49 30 6392 9722
Fax.: +49 30 6392 9719
Email: seminare@lernfabrik-berlin.de