Erlebniswelt MINT

MINT erfahren – Technik erleben in der Lernfabrik

Die neuen Technologiefelder sind der Wachstumsmotor der industriellen Entwicklung der Hauptstadtregion. Gerade in den Hochtechnologien kann der Fachkräftebedarf bereits heute nicht ausreichend gedeckt werden. Zur erfolgreichen Sicherung des Wirtschaftsstandortes bedarf es aber gut qualifizierter Fachkräfte. Mit dem Programm BerlinArbeit, in dessen Rahmen das Projekt durchgeführt wird, stellt sich die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen diesen Herausforderungen.

Sensibilisierung für Technik

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind die Bereiche, in denen ein erhöhter Bedarf an Nachwuchs durch die Unternehmen besteht. Als Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin wollen wir Angebote zum praktischen Erleben von Technik und Naturwissenschaften entwickeln und anbieten.

Durch die Verknüpfung von Interessen und Fähigkeiten mit konkreter berufspraktischer Erprobung erfolgt eine Sensibilisierung für naturwissenschaftliche Phänomene. Im Mittelpunkt des Projektes stehen deshalb das Interessewecken und der Erwerb von praktischen Fertigkeiten. Die hieraus folgende Sensibilisierung ist ein wesentlicher Bestandteil für die bewusste und richtige Berufsent-scheidung.

Erfahrungswerkstatt MINT

Neben der Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler rücken Eltern, Lehrer und Lehrerinnen sowie Multiplikatoren in den Blick. In einer zu konzipierenden „Erfahrungswerkstatt MINT“ sollen alters- und geschlechtergerechte Angebote zur praxis- und erlebnisbasierten Berufsorientierung für zukunftsweisende technische Berufe entwickelt und erprobt werden. Damit wird sowohl die Berufsorientierung chancengerecht gestaltet als auch ein wesentlicher Beitrag zur Fachkräftesicherung im MINT-Bereich geleistet.

Unterstützt wird dieser Prozess des Selbsterkennens und Ausprobierens von erfahrenen Praktikern, die auch für die Beratung zu den unterschiedlichsten Berufsfeldern und deren Anforderungen individuell zur Seite stehen.